Friedrichskoog- Spitze - Wattführung Wattwanderung Wattenmeer wattlaufen wattwandern Krabbenfischen Nationalpark Weltnaturerbe

20 Jahre Wattführergemeinschaft
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Friedrichskoog- Spitze

Friedrichskoog- Spitze
Biologisch-Geologische Wattführung

  • Tiere und Pflanzen im Watt
  • Entstehung des Wattenmeeres
  • Deichbau und Küstenschutz
  • Gefahren im Watt
Keine Anmeldung erforderlich! Hunde erlaubt
Treffpunkt: 25718 Friedrichskoog-Spitze, Koogstraße 140, Deichhauptaufgang Google Maps
Dauer: ca. 2 Stunden
Auskunft: Nationalpark-Wattführerin
Dr. Ingrid Austen 04852 530 225 Mail
Preise:   Kinder bis 16 J. =3 €
Erwachsene = 9 €  Familien = 20 €
             Gruppen auf Anfrage
Termine 2019 in Vorbereitung




 

Friedrichskoog- Spitze  Kinderwattführung
  • Buddelspaß für die Kleinen und Kleinsten
  • Wissenswertes über das Watt für die Großen
Bitte bringen Sie Eimer und Schäufelchen für die Kleinen mit!
Treffpunkt: 25718 Friedrichskoog-Spitze, Koogstraße 140, Deichhauptaufgang
Dauer:   ca. 1 Stunde
Keine Anmeldung erforderlich! Hunde erlaubt
Auskunft: Nationalpark-Wattführerin
Dr. Ingrid Austen Tel.: 04852 530 225  
Preise: Kinder ab 3 J. 3 €, Erwachsene 7 €              Familien 16 € Gruppen auf Anfrage
Termine 2019 in Vorbereitung
 
 

Friedrichskoog- Spitze
Riesenwattwanderung "Bielshövensand"
Termine 2019 in Vorbereitung       
Hier im Elbmündungsbereich erleben Sie die Strömungs-geschwindigkeiten, Prall- und Gleithänge von besonderer Schönheit. Die Kraft der Nordseegewalten ist auf dieser Tour ganz besonders wahrzunehmen. Sportliche Kondition ist auf dieser Wanderung Vorraussetzung.  Themen bilden u. a. die Biologie, Geologie, Geographie, Gezeiten und Gefahren im Watt. Wattwanderung ca. 10 km, Teilnahme ab 12 Jahre, eingeschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich!
Zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer eine Watturkunde mit Darstellung der Wanderstrecke in der Seekarte. Folgende Wanderausrüstung benötigen Sie: geeignetes Schuhwerk oder barfuß, regenfeste Kleidung, Proviant, Wechselkleidung, evtl. Fernglas und Bestimmungsbuch.Bei witterungsbedingtem Ausfall der Wattwanderung preisgleiches Alternativangebot:
Exkursion (ca. 4-5 Std.) mit eigenen PKW´s entlang der Küste "Zwischen Eider und Elbe" mit Salzwiesenführung zu Hallig Helmsand.
Treffpunkt: 25718 Friedrichskoog-Spitze, Koogstraße 140, Deichhauptaufgang   Google Maps
Dauer:   ca. 4 Stunden
Auskunft: Nationalpark-Wattführer Johann P. Franzen
Tel.: 04834 9844766   
Preise: Kinder ab 12 J. = 23 €  Erwachsene = 28 €
           Gruppen auf Anfrage
======================================
Kaiser-Wilhelm-Koog
Salzwiese und Watt
Termine nur für Gruppen auf Anfrage!
Mit Nationalpark- Wattführer durch die Salzwiese hinein in den Schlick (wenn  man möchte). In der Salzwiese gibt es viele spezielle Pflanzen zu  entdecken und eine Vielzahl von Vögeln zu beobachten. Sehenswert sind  hier auch große "Pötte", die die Elbmündung auf dem Weg nach  Hamburg oder in die Nordsee passieren. Zum Abschluss der Tour dann ein  Abstecher ins Elbwatt und wer mag, kann einmal knietiefen Schlick ausprobieren.
Treffpunkt: Südliche Naturbadestelle 25709 Kaiser-Wilhelm-Koog
            Süderstraße  12     Google Maps
Dauer:  ca. 2 Stunden
Parken und Strandnutzung kostenlos!
Info: Nationalpark-Wattführerin Dr. Ingrid Austen
Tel.: 04852 530 225  mail
Friedrichskoog- Spitze Wattführung mit Hund
Die Wattführung für Hundefreunde  
  • Kurzes Kennenlernen der "Vierbeiner"
  • Informatives  über den Nationalpark
  • Planzen und Tiere im Wattenmeer
  • Wattbewohner in "Aktion" beobachten
Auch Besucher ohne Hund herzlich willkommen
Treffpunkt: 25718 Friedrichskoog-Spitze, Koogstraße 140, Deichhauptaufgang   Google Maps
Dauer:   ca. 2 Stunden
Keine Anmeldung erforderlich!
Info: Nationalpark-Wattführerin Dr. Ingrid Austen  
Tel.: 04852 530 225  mail
Preise:  Kinder  bis 16 J. = 3 €     Erwachsene = 9
             Familien = 20 €  Gruppen auf Anfrage
Achtung: Hunde dürfen im Nationalpark und Wattenmeer nur angeleint geführt werden (siehe unten!), d.h. auch während der Wattführung! Ihr vierbeiniger Freund sollte ein gutes Sozialverhalten haben. Bitte denken Sie beim Packen daran, auch für Ihren vierbeinigen Teamkameraden das Wichtigste einzustecken: dazu einige Tipps für die richtige Ausrüstung zusammengestellt von unserer Wattführer-Kollegin Anne Segebade.
Mit  dem Hund in den Nationalpark Wattenmeer:
Klar, Ihr Hund kann & darf mit ins Watt. Im Nationalpark sind  Hunde angeleint zu führen lt.  § 5 (1) Nr. 3 Nationalparkgesetz. Darüber hinaus besteht auf allen Deichen und Vorländern Anleinpflicht gemäß § 70 (1) Landeswassergesetz.(siehe Flyer Hunde im Nationalpark)! An vielen Badestellen haben die Gemeinden Hundestrände eingerichtet. Bei allen unseren 1-2 stündigen Führungen mit Ausnahme Büsum können Sie Ihren Hund mitbringen.
Warum gibt es eigentlich die Leinenpflicht in vielen Bereichen des Wattenmeeres? Die Vögel sollen geschützt werden: Sie nutzen das Wattenmeer, um sich für ihre Reise zu stärken. Sie vollbringen unglaubliche Flugleistungen um in ihre Brut- bzw. Überwinterungsgebiete zu gelangen. Störungen hindern sie am Fressen und veranlassen sie bei der Flucht wertvolle Energiereserven vorzeitig zu nutzen. Während der Brutzeit lassen die gestörten Vögel ihr Nest und ihre Küken aus den Augen und geben so Räubern die Gelegenheit "zuzugreifen". Bitte lassen Sie Ihren Hund auch bei Hochwasser nicht frei laufen, da dann viele Vögel auf den Vorländern Rast machen. Schafe, die tragend sein können, können sich bei der Flucht vor den sie beunruhigenden Hunden an den steilen Deichböschungen verletzen. Verletzte Tiere werden zumeist eher getötet als tierärztlich versorgt.     
Für Hundegruppen bieten wir extra Führungen an.
Bitte anfragen!
Termine
2019 in Vorbereitung


Neu:  Wattgeflüster – eine literarische und kulinarische Tour  - Bericht Dithmarscher Landeszeitung 20.3.18
An einem Abend im Sommer im Watt stehen und auf den endlosen Horizont blicken, dazu Gedichten und Geschichten über das Meer lauschen und zum Abschluss einen Wattsnack mit maritimen Köstlichkeiten verspeisen, klingt gut und ist – Wattgeflüster -.
Auf der Tour „Wattgeflüster“ werden wir am Abend in einer kleinen Gruppe (maximal 14 Personen) zu einer eineinhalbstündigen Wattführung aufbrechen. Neben kurzen Fachinformationen zum Weltnaturerbe Wattenmeer stehen auf dieser Tour Gedichte und Geschichten rund ums Watt und Meer im Vordergrund, die die Einzigartigkeit dieses Gebietes in schöne Worte gefasst haben. Anschließend kehren wir im Restaurant „Deichbär“ ein, wo uns ein maritimer Wattsnack mit Matjes auf pochierten Apfel mit Sahnemeerrettich und Preiselbeertopping, Krabben im würzigem Aspik und geräucherte Makrele erwarten. Dazu werden Baguettebrötchen mit einem Honig-Senf Dip und ein Glas Weißweinschorle gereicht. So kann ein Abend mit Wattgeflüster ausklingen.
Preis für das Arrangement bestehend aus Wattführung mit der Nationalparkwattführerin Dr. Ingrid Austen, dem Imbiss und einer Weißweinschorle beträgt 32,00 Euro pro Person.
Treffpunkt: 25718 Friedrichskoog-Spitze, Koogstraße 140, Deichhauptaufgang
Info und Anmeldung (erforderlich)  unter:  04854 /  90 49 40 oder bei Dr. Ingrid Austen unter 04852 / 530 225
Termine 2019 in Vorbereitung:


Bitte auf das Bild klicken zum Start der Animation

Homepage-Sicherheit
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü